Delicious Pain Tattoo
/

Get inked or die

 

Impressum

 

Name und Anschrift:Delicious Pain Tattoo, Kurze Str.12, 30629 Hannover

Telefon:0511 89 86 88 71

E-Mail-Adresse:ronny@delicious-pain.de

Geschäftsführer:Ronald Braun

Firmensitz:Hannover

Inhaltlich verantwortlich:Ronald Braun


Haftungshinweise:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte solcher externen Seiten habe, auf die meine Links verweisen. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten dieser externen Seiten auf meiner Internetpräsentation, die möglicherweise Haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen. Die Inhalte und die Funktionsfähigkeit externer Angebote verantworten allein die jeweiligen Anbieter.

Ronald Braun


Allgemeine Geschäftsbedingungen vom Tattoostudio Delicious Pain


1. Bei Terminen die rechtzeitig abgesagt werden (siehe Punkt 7) wird die Anzahlung ausschließlich als Gutschein erstattet. Keine Barauszahlungen.


2. Ich tätowiere keine Personen unter Alkohol- und/oder Drogeneinfluss.


3. Ich behalte mir vor, Kunden unbegründet abzulehnen. Dies gilt insbesondere für politische Wunschmotive.


4. Die Tattoo-Motive werden von uns individuell erstellt nach Wunsch des Kunden.


5.Der Preis für ein Tattoo richtet sich nach Größe, Farben, Körperstelle, eventuellen Veränderungen an der Vorlage und technischen Grad.


6. Der Preis für ein Tattoo versteht sich inklusive Nachstechen. Nachstechtermine sind innerhalb eines halben Jahres wahrzunehmen, ansonsten ist der Nachstich zu bezahlen. Sollte das Tattoo falsch gepflegt worden sein oder ich sehe das der Schorf abgekratzt wurde, dann ist der Nachstich zu bezahlen.


7. Bei Terminvereinbarung verlange ich generell eine Anzahlung in Höhe von 50 Euro, die nach dem Termin mit dem Endpreis verrechnet wird. Wird ein Termin nicht spätestens 2 Werktage vorher abgesagt, behalte ich die Anzahlung ein, da ich den Termin dann nicht mehr neu belegen kann. Sollte ich den Termin kurzfristig vorziehen können und der Kunde ist ist damit einverstanden, gilt die Regelung das wenn der Kunde den Termin dann kurzfristig absagt (ohne 2 Tage Frist) die Anzahlung einbehalten wird da der Termin auch dann nicht neu vergeben werden kann. Sollte vor dem Termin der Entwurf nicht gefallen wird nachgebessert. Sollte eine Nachbesserung nicht gewünscht sein wird die Anzahlung einbehalten für die bereits reservierte Zeit des Termins und die Zeit des Vorbereiten/Zeichnens.


8. Die Bezahlung erfolgt immer in bar und in voller Höhe nach Beenden der Leistung. Ratenzahlung kann nur bei Motiven vereinbart werden, die über mehrere Sitzungen gestochen werden müssen. (Sitzungspreise)


9. Geschenkgutscheine können zu jedem Betrag bei mir gekauft werden. Gutscheine werden nicht ausbezahlt, auch keine Teilbeträge. Die Gutscheine sind 1 Jahr gültig.


10. Ich verwende nur sterile Nadeln zum Tätowieren. Außerdem beachte ich selbstverständlich die üblichen Hygienevorschriften.


11. Ich informiere euch ausführlich über Pflegehinweise zur Nachbehandlung eines Tattoos. 


12. Aufgrund der ausführlichen Pflegehinweise, übernehme ich keinerlei Haftung für Folgeprobleme, wie z.b. falsche Pflege, falsche Salbe, falscher Sonnenschutz etc.





 
E-Mail
Anruf
Karte